Ressort
Du befindest dich hier:

Gesichtet: DiCaprio und Pitt stehen gemeinsam vor der Kamera

Juhuuu! Zwei Hollywood-Größen – und zwar ziemlich ansehnliche – in einem Film! Brad Pitt und Leonardo DiCaprio stehen gerade in Los Angeles gemeinsam am Set.

von

Gesichtet: DiCaprio und Pitt stehen gemeinsam vor der Kamera
© Getty Images

Seit einiger Zeit ist bekannt, dass die Hollywood-Größen Brad Pitt (54) und Leonardo DiCaprio (43) gemeinsam vor der Kamera stehen werden. Und zwar im neuen Quentin-Tarantino-Streifen "Once Upon A Time in Hollywood". Nun sind die ersten Bilder vom Set aufgetaucht. Das Promiportal People veröffentlichte die ersten Schnappschüsse, die in Los Angeles aufgenommen wurden. Brad und Leonardo brausen gemeinsam durch das L.A. der 60er Jahre. Leonardo spielt den früheren Western-Star Rick Dalton, der den Sprung ins Filmbusiness verpasst hat. Sein Kumpel und Stunt-Double Cliff Booth wird von Brad Pitt gespielt. Im Film, der in der Zeit der Hippie-Revolution spielt, wird Daltons Nachbarin, die Stil-Ikone und Schauspielerin Sharon Tate (Margot Robbie) von den Mitgliedern einer mordenden Sekte verfolgt und schließlich ermordet. Der Film basiert auf wahren Ereignissen: Die von Charles Manson angestiftete Mordserie erschütterte die Stadt Ende der 60er Jahre.

Neben Pitt und DiCaprio wird auch Al Paciono, Burt Reynolds, Luke Perry und Damian Lewis im Hollywood-Streifen zu sehen sein. Der Film soll Ende Juli 2019 in die Kinos kommen – pünktlich zum Todestag von Sharon Tate. Wenn sich Quentin Tarantino an seine eigene Ankündigung hält, nach 10 Filmen den Regie-Beruf an den Nagel zu hängen, ist dieser Film sein vorletzter.

Thema: Society