Ressort
Du befindest dich hier:

Die 10-Minuten-Blitzmaniküre

Für fingerfertige Diva-Auftritte setzen Laufsteg-Beautys auf einen smarten Turbo-Manikürplan. Dazu die Hände vorher sorgfältig waschen, Fett- und Lackreste entfernen, und los geht die 10-Minuten-Blitzmaniküre.


Die 10-Minuten-Blitzmaniküre
© Thinkstock

1. Sorgt für ein ebenmäßig rundes Nagelbett: Nagelhautentferner entlang der Nagelhaut auftragen, eine Minute wirken lassen, Haut mit einem Stäbchen sanft zurückschieben.

2. Die Nägel mit einer Mineralfeile von den Seiten an der Haut vorbei sanft (!) in Form feilen. Dann die Nageloberfläche leicht aufrauen - so können Pflegewirkstoffe besser eindringen.

3. Versorgt das Nagelbett mit stärkenden Vitaminen: Nagelpflege-Serum auftragen. Dann klaren Unterlack aufstreichen - verhindert Lackverfärbungen und sorgt für einen besseren Farbhalt.

4. Farblack nach Wahl auftragen. Ob hell oder dunkel, für ideale Deckkraft sorgen zwei dünne Farbschichten. Technik: Pinsel an der unteren Nagelmitte ansetzen und zur Spitze hin streichen. Jede Schicht gut trocknen lassen.