Ressort
Du befindest dich hier:

Die Beauty-Checkliste für den Urlaub

Pflegen, Peelen und Vorbräunen – diese und weitere Schönheits-Rituale sind für den sexy Beach-Auftritt unerlässlich! Keine Sorge: Mit unserem Schönheitsplan kriegen Sie Körper, Gesicht und Haare zeitgerecht für Ihren Urlaub in Topform!


Die Beauty-Checkliste für den Urlaub
© Thinkstock

In 14 Tagen heißt es rein in den Bikini und ab an den Strand! Deswegen geht’s den Haaren an den Kragen – und zwar nicht nur am Körper, sondern auch am Kopf!

Haarfrei:
Im Urlaub möchte man sich nicht täglich rasieren. Das lästige Problem daher lieber an der Wurzel packen: Zwei Wochen vorher zum Profi-Waxing gehen oder selber gründlich epilieren. So sind bis zu den Ferien eventuelle Rötungen sicher weg!

Durchbürsten:
Urlaub heißt Entspannung, tägliche Styling-Sessions fürs Haar sind also definitiv out, daher: Für einen unkomplizierten Beach-Babe-Look zwei Wochen vor Urlaubsantritt beim Friseur Spitzen schneiden lassen. So kann sich kein Spliss bilden. Achtung: Haare erst nach dem Urlaub färben, da Sonne und Chlorwasser diese ohnehin schon angreifen. Erlaubt dagegen: Wimpern färben lassen, das ersetzt die Mascara und erspart peinliche Pandaaugen beim Planschen!

Redaktion: Sermin Kaya