Ressort
Du befindest dich hier:

Die besten Weihnachtsfilme

Um sich noch mehr in Weihnachtsstimmung zu bringen, gibt es so einige schöne und lustige Weihnachtsfilme, die einem das Warten auf das Christkind leichter machen.

von

Die besten Weihnachtsfilme
© Thinkstock

Ist das Leben nicht schön: George Bailey (James Stewart) ist frustriert über sein Leben und plant sich daher zu Weihnachten umzubringen. Ein Himmelsbote erscheint und zeigt ihm eine Version des Lebens, in dem er nie geboren ist. Der wohl schönste Schwarz-Weiß-Weihnachtsfilm, den es je gegeben hat.

Der Kleine Lord: Der 7-jährige Cedric lebt nach dem Tod des Vaters mit der Mutter in ärmlichen Verhältnissen. Sein Großvater Earl von Dorincourt möchte den Jungen bei sich aufnehmen und zu seinem Nachfolger erziehen.

Kevin – Allein zu Haus: Die Familie des achtjährigen Kevin (Macaulay Culkin) ist mit den Vorbereitungen für den anstehenden Weihnachtsurlaub beschäftigt – so sehr, dass alle den kleinen Kevin am Abreisetag durch einen dummen Zufall zu Hause vergessen. Ein absoluter Spaß für die ganze Familie!

Kevin – Allein in New York: Wer von Kevin noch nicht genug bekommen hat, der sollte sich diesen Film ansehen. Mindestens genauso lustig und ein absoluter Familienklassiker zur Weihnachtszeit.

Das Wunder von Manhatten: Ein Remake des alten, gleichnamigen Weihnachtsfilms aus dem Jahr 1947.
Der Rentner Kris Kringel springt für den entlassenen Weihnachtsmann von Kaufhaus ein. Als dieser jedoch behauptet der echte Weihnachtsmann zu sein, wird er als unzurechnungsfähig erklärt. Nur die 8-jährige Susan glaubt an den alten Mann und kann bald auch alle anderen von seiner Glaubwürdigkeit überzeugen.

Liebe braucht keine Ferien: Himmlisch romantisch-witziger Weihnachtsfilm mit Starbesetzung. Cameron Diaz, Jude Law, Kate Winslet und Jack Black machen den Film zu einem Weihnachts-Meisterwerk.
Aufgrund einer gebrochenen Herzens entscheiden sich die beiden Protagonistinnen (Diaz und Winslet) ihre Häuser in L.A und England zu tauschen und Weihnachten einmal anders und vor allem abseits von Familie, Freunden und Ex-Lovern zu feiern. Doch dieser Plan scheitert, denn die Liebe macht nie Ferien!

Rendezvous mit einem Engel: Pfarrer Henry Biggs (Courtney B. Vance) widmet seine ganze Kraft den sozialen Belangen seiner schwarzen Baptisten Gemeinde in einem von Armut geprägten Stadtteil von New York. Voll und ganz in seine Arbeit vertieft, bemerkt er nicht, dass er seine Frau Julia (Whitney Houston) und seinen kleinen Sohn vernachlässigt. Zusätzliche Sorgen machen ihm das Leben schwer und als Antwort auf ein Stoßgebet sendet Gott ihm den Engel Dudley (Denzel Washington) als Unterstützung.
Whitney Houston und Denzel Washington in einem wundervollen, romantischen Weihnachtsfilm.

Der Grinch: Jim Carrey in einer seiner Glanzrollen! Sehr lustiger Film, der auch wahre Weihnachtsmuffel überzeugen wird.
Der Grinch ist eine Kreatur mit grüner Haut, die in einer Berghöhle lebt. Aufgrund von schlechten Erfahrungen in seiner Kindheit mag er Weihnachten nicht und deswegen stiehlt er in der Verkleidung des Weihnachtsmannes die Geschenke der Bewohner des Ortes Whoville.
Doch die Einwohner von Whoville feiern trotzdem Weihnachten und die kleine Cindy Lou Who setzt sich für den Grinch ein und hilft ihm gleichzeitig, die Vergangenheit zu verarbeiten.

Tatsächlich Liebe: Viele kleine Geschichten zur Weihnachtszeit, die lustig und romantisch gespielt sind. Hugh Grant, Colin Firth, Keira Knightley und Liam Neeson sind nur ein paar der vielen Hollywood-Stars, die diesen Film zu einem absoluten Must-See machen.

Santa Claus - Eine schöne Bescherung: Spielzeughändler Scott Calvin (Tim Allen) wird widerwillig zum neuen Weihnachtsmann ernannt, nachdem der echte Weihnachtsmann von seinem Dach fällt. Sohn Charlie ist begeistert vom neuen Job seines Vaters und so wird aus dem sarkastischen Geschäftsmann ein liebevoller Weihnachtsmann. In den zwei Fortsetzungen der Disney-Komödie muss Santa eine Ehefrau finden und sich mit Väterchen Frost duellieren. Lustig gespielt mit unglaublich witzigen Dialogen.

Family Stone: Dieser Film ist etwas für Romantiker und die Taschentücher dürfen hier definitiv nicht fehlen. Diane Keaton, Sarah Jessica Parker, Luke Wilson, Claire Danes und Rachel McAdams machen einem mit diesem Film so richtig Lust auf Weihnachten.

Verrückte Weihnachten: Witzig und realitätsnahe wird hier der Stress vor Weihnachten dargestellt. Tim Allen und Jamie Lee Curtis machen den Film zu einer der besten Weihnachts-Komödien.
Da ihre Tochter Blair in diesem Jahr um die Weihnachtszeit nicht zu Hause ist, beschließt das Elternpaar (Allen und Curtis), den das Weihnachtsfest ausfallen zu lassen und mit dem gesparten Geld eine Kreuzfahrt in die Karibik zu unternehmen. Diese Weihnachtsflucht ist für ihre Nachbarn allerdings alles andere als okay und als Blair plötzlich für die Weihnachtstage ihre Rückkehr ankündigt, bleiben dem Ehepaar nur wenige Stunden Zeit, um ein perfektes Fest für sie zu organisieren.

Sissi: Zwar nicht unbedingt "typisch-weihnachtlich" aber eine wunderbare Trilogie für Jung und Alt. In den Filmen wird die Geschichte der jungen österreichischen Kaiserin Elisabeth erzählt. Pure Romantik, ein absoluter Heimatfilm-Klassiker!

Thema: Weihnachten

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .