Ressort
Du befindest dich hier:

Die besten Festspiele und faszinierendsten Open Air-Events Österreichs des Sommers


Oberösterreich © Bild: Theatersommer Haag/Yasmina Haddad

Oberösterreich


13.8.-19.9.: Allegro Vivo Kammermusikfestival: Kammermusik mitten im Waldviertel (Spielstätten u.a.im Stift Göttweig, Melk, Kloster Pernegg).

Infos und Tickets: www.allegro-vivo.at

16.7.-13.8.: Musik rund um den Attersee gibt’s während des Attergauer Kultursommers: z.B. Weisen von Mozart bis Schumann, gesprochen von u.a. Karl Markovics und Peter Simonischek.

Infos und Tickets: www.attergauer-kultursommer.at

29.7.-15.8.: Die Donaufestwochen in Strudengau (östliches Mühlviertel) zelebrieren Alte Musik und Werke aus der Moderne.

Infos und Tickets: www.donau-festwochen.at

18.7.-21.8.: Klassische Musik und Jazz, Liederabende und Performances stehen am Programm der Festwochen Gmunden, Oberösterreichs größtem Sommerfestivals.

Infos und Tickets: www.festwochen-gmunden.at

12.9.-5.10.: Mittels neuen Interpretationen wird klassische Musik während des Brucknerfestes in Linz zeitgemäß interpretiert.

Infos und Tickets: www.brucknerhaus.at

21.7.-14.8.: Don Giovanni, das Musical über das Leben von Edith Piaf “Der Spatz von Paris” und das Kindermusical Obstsalat werden während des Musikfestivals Steyr inszeniert.

Infos und Tickets: www.musikfestivalsteyr.at

Bis 1.8.: Klassische Klänge ertönen in den barocken Stiftsräumen von Kremsmünster, Lambach, St. Florian und Garsten bei Steyr.

Infos und Tickets: www.stiftskonzerte.at

Bis 31.7.: Der Nackte Wahnsinn ist im Theatersommer Haag ( im Bild ) (Intendant: Gregor Bloeb) Programm.

Infos und Tickets: www.2010.theatersommer.at