Ressort
Du befindest dich hier:

Die Hollywood-Schauspielerin Gwyneth Paltrow litt unter postnatalen Depressionen

Die Hollywood-Schauspielerin Gwyneth Paltrow, 38, litt nach der Geburt ihres Sohnes Moses unter postnatalen Depressionen.

von

Die Hollywood-Schauspielerin Gwyneth Paltrow litt unter postnatalen Depressionen

Die US-Schauspielerin Gwyneth Paltrow hatte nach Geburt ihres Sohnes Moses im April 2006 mit Depressionen zu kämpfen. Dem US-Magazin Good Housekeeping verriet die Aktrice: „ Ich fühlte mich wie ein Zombie. In meinem Herz konnte ich nichts fühlen. Ich hatte überhaupt keine Emotionen. Ich fühlte mich nicht verbunden“

Paltrow beschreibt diese Erfahrung als furchtbar:. „Es war ganz schrecklich, es war das genaue Gegenteil von dem, was passiert war, als Apple geboren wurde. Mit ihr war ich auf Wolke Sieben. Ich konnte gar nicht glauben, dass es mit Moses nicht das Gleiche war. Ich dachte, ich sei eine schreckliche Mutter und ein ganz schrecklicher Mensch.“

Paltrow gestand außerdem, sie habe sich deswegen wie eine Versagerin gefühlt. Ehemann Chris Martin habe aber schließlich herausgefunden, dass sie an einer postnatalen Depression litt und ihr geholfen.

Thema: Hollywood