Ressort
Du befindest dich hier:

Die ultimativen Kiss-me-lips in einfachen Schritten, so gelingt das Lippen-Make-up

Die ultimativen Kiss-me-Lips in fünf einfachen Schritten: Wir erklären vom Peeling bis zum Farbauftrag, wie Ihr Lippen-Make-up perfekt gelingt.

von

Die ultimativen Kiss-me-lips in einfachen Schritten, so gelingt das Lippen-Make-up
© Corbis

Das Peeling
Lippenfarbe wirkt nur auf glatten Lippen richtig schön. Daher abgestorbene Hautschüppchen vorher mit speziellem Lippenpeeling entfernen. Die feinen Mikrokügelchen darin sind supersanft zur dünnen Lippenhaut. Einen Klecks Peeling auf den feuchten Mund auftragen, in kreisenden Bewegungen einmassieren und abspülen. Tipp: Wenn das Scrub mal fehlt, Lippen mit weicher Zahnbürste polieren.

Die Pflege
Nach dem Peelen ist intensive Pflege Pflicht! Sonst trocknen die Lippen aus, werden rau, und die Farbe setzt sich in den entstehenden Fältchen ab. Da Lippenhaut keine Talg- & Schweißdrüsen besitzt, täglich mit fetthaltiger Pflege versorgen. Einmal pro Woche eine dicke Schicht Honig über Nacht einwirken lassen.

MEHR zum Thema "Der perfekte Kussmund" finden Sie in Woman 10/2011

Themen: Make-up, Lippen