Ressort
Du befindest dich hier:

Die besten Lockenfrisuren


Topstylisten verraten ihre Experten-Tricks © Bild: Oliver Schuh/Haar und Make-up: Kismet by Josef Winkler

Topstylisten verraten ihre Experten-Tricks

Locken mit "Old School" Heißwicklern:

Heißwickler erledigen ihre Arbeit von alleine, müssen allerdings Strähne für Strähne aufgewickelt werden. Dabei ist darauf zu achten, dass die Strähnen nicht breiter als die Wickler selbst ausfallen. Nach einer Viertelstunde können die ausgekühlten Wickler aus dem Haar genommen werden. Die Locken kurz über dem Kopf ausschütteln. Zupfen Sie die Locken mit den Fingern zu Recht und geben Sie feine Schicht Haarspray oder Haarlack darüber.