Ressort
Du befindest dich hier:

Die Mode-Klassiker, die in keinem Schrank fehlen sollten


 

Marilyn Monroe: Neckholder
Die US-Schauspielerin war DAS Sexsymbol des 20. Jahrhunderts und verkörperte lange Zeit das Schönheitsideal des blonden Busenwunders. Als sie 1955 in der Komödie "Das verflixte siebte Jahr" einem Strohwitwer den Kopf verdrehte, wurde dieser Film nicht nur einer ihrer größten Erfolge, sondern er schrieb auch (Film-)Geschichte. Die Szene, in der Marilyn in einem weißen Neckholder-Dress über einem U-Bahn-Schacht steht und ihr Kleid von einem vorbeifahrenden Zug hochgewirbelt wird, ist legendär. Das Bild der Monroe im weißen Kleid ging um die Welt - und bis heute will (oder sollte) jede Frau so ein Kleid ihr Eigen nennen.