Ressort
Du befindest dich hier:

Die ehemalige ORF-Programmansagerin Jenny Pippal ist im AKH verstorben

Die ehemalige ORF-Programmansagerin Jenny Pippal ist im 64. Lebensjahr im Wiener AKH gestorben. Der Publikumsliebling war über viele Jahre eines der bekanntesten ORF-Bildschirmgesichter.


Die ehemalige ORF-Programmansagerin Jenny Pippal ist im AKH verstorben

Pippal wurde am 30. November 1946 in Wien geboren. Ihre Karriere beim ORF begann 1965. Dort war sie zunächst in der Sportredaktion tätig. Später wurde Jenny Pippal als Programmansagerin eines der berühmtesten Gesichter des öffentlich-rechtlichen Senders. 1991 wurde der ORF-Star sogar als beliebteste Programmsprecherin mit der "Romy" ausgezeichnet.

Von 1987 bis 2002 moderierte der Publikumsliebling die Ziehung "Lotto 6 aus 45". Auch für die Präsentation der ORF-Sendung "Bilderbuch Österreich" war Pippal zuständig. Die Moderatorin war mit dem ORF-"Seniorenclub"-Sekretär Willy Kralik verheiratet, der im Februar 2003 starb.

Redaktion: Sabine Haydu