Ressort
Du befindest dich hier:

Die schönsten Party-Frisuren


Flechtfrisur © Bild: Getty Images

Flechtfrisur

Unglaublich mädchenhaft – und trotzdem cool: Die Flechtfrisur à la Poppy Delevigne.

So gelingt's:
Haare in fünf Partien teilen: Zwei Strähnen vorne, zwei dicke Strähnen seitlich, Hinterkopf. Hinterkopfpartie mit einem Zopfband zunächst zusammenbinden. Selbiges mit den vorderen Strähnen. Nun links (oder rechts) beginnen, die Seitensträhne nach oben Richtung Oberkopf zu flechten. Dies ist zunächst ein wenig kompliziert, wird aber spätestens beim dritten Versuch ganz einfach. Am Oberkopf nun die Haare der rechten (oder linken) Seitenpartie mit einflechten. Fertigflechten bis ein Kranz entstanden ist. Haarenden mit einer Klammer gut hinter dem Ohr fixieren. Nun die Vorderkopfsträhnen entweder glatt oder gezwirbelt zur Seite legen und fixieren. Den Zopf am Hinterkopf nun ebenfalls flechten und als Knoten mit einem Haarband festbinden.