Ressort
Du befindest dich hier:

Die Salzburger Festspiele wollen den Opfern der Flutkatastrophe in Pakistan helfen

Die Flutkatastrophe in Pakistan erschüttert auch die Promiwelt. In diesem Sinne wird eine Benefizveranstaltung im Rahmen der Salzburger Festspiele organisiert. Stars wie Opernsängerin Anna Netrebko, Erwin Schrott und viele andere haben ihr Kommen zugesichert.


Die Salzburger Festspiele wollen den Opfern der Flutkatastrophe in Pakistan helfen

Auch die Salzburger Festspiele wollen mit einer kurzfristig organisierten Benefizveranstaltung die Flutopfer in Pakistan unterstützen. Am Donnerstag den 26. August findet ab 21 Uhr eine Gala im "Haus für Mozart" im Dienste der guten Sache, statt.

Zahlreiche Stars wie Anna Netrebko, Erwin Schrott, Nicholas Ofczarek, Birgit Minichmayr, Ben Becker und viele andere haben ihre Hilfe angeboten. Die Künstler treten unentgeltlich unter der Leitung von Ivor Bolton auf.

Der Kartenerlös kommt zur Gänze Nachbar in Not zugute. Die Karten kosten zwischen € 40,- und € 280,- und sind bei der Tageskassa /Shop, im Kartenbüro der Salzburger Festspiele und über die Website erhältlich.

Informationen unter: info@salzburgfestival.at

Redaktion: Sabine Haydu