Ressort
Du befindest dich hier:

Diese Facebook-Freunde nerven gewaltig

Okay, nun steht es definitiv fest: Beinahe jeder von uns hat den ein oder anderen Facebook-Freund, der nervt. Und zwar ganz gewaltig! Und eigentlich nicht nur einen davon!

von

Diese Facebook-Freunde nerven gewaltig
© Photo by feelphotoart/Thinkstock/iStock

Es gibt verschiedene Typen von Facebook-Nervensägen. Doch eines haben sie gemeinsam: Ihre Posts, Kommentare, Fotos und Videos nerven!

1. Der Katzen-Liebhaber
Also mal ehrlich Leute! Schnurli, Wuzi und Flauschi sind ja ganz süß. Aber müssen gewisse Personen ständig Fotos, Videos und Co auf Facebook hochladen und mir meine Facebook-Wall zuspamen? Ich denken NICHT! Reicht denen denn nicht ohnehin die Tatsache, dass es einen Welt-Katzentag gibt??

2. Der "Ich bin so glücklich" - Mensch
Schön wenn man glücklich ist, das Leben genießt und einen nichts aus der Fassung bringen kann. Aber muss man das dann auch jedem seiner Facebook-Freunde mitteilen? Ganz besonders gern haben wir auch die Pseudo-Intellektuellen Sprüche, die dann auftauchen - Text auf dem Landschaftsbild...What else!

3. Der "Schau was ich Leckeres esse" - Typ
Essen ist toll. Aber wie peinlich ist es eigentlich, jedes Essen zu fotografieren und auf Facebook hochzuladen?

4. Der Nörgler
Bei Sätzen wie: "Also ich muss das jetzt einfach mal loswerden" oder auch "Ich kann es nicht glauben..." sollte man sich selbst schützen und sofort den Button "Nicht in meinem Newsfeed anzeigen" drücken.

5. Der "Einchecker"
Dank Facebook kann man jedem, überall und zu jederzeit sagen wie angesagt, hip und cool man ist und wo man sich gerade befindet, weil man ja eben so angesagt, hip und cool ist. Und absolute Profis unter den Eincheckern verwenden dann auch noch Foursquare. Ohne Worte!

6. Der Musiker und Pseudo-DJ
Hier bedarf es keiner weiteren Erklärung. Musiker und Pseudo-DJs belehren uns mit den neuesten Liedern, klassischen Allroundern und Stücken, die ihre Stimmungslage beschreiben.

7. Der Selfie in Person!
Das Phänomen Selfie hat natürlich nicht nur Instagram und Twitter erobert. Nein! Auch auf Facebook findet man so manches Duck-Face, Sparrow-Face und wie sie alle heißen. Perfekt vor dem Spiegel geübt, Foto und schon kann es hochgeladen werden.
Und zwar nicht nur als Profilbild.
Gut, dass Belfies und Co derzeit noch "nur" auf Instagram zu finden sind. Sonst müssten wohl schlagartig manche Profile blockiert werden.
"Machst du Foto, tust du Facebook!"

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .