Ressort
Du befindest dich hier:

Von diesen Schauspielerinnen wollen wir nächstes Jahr mehr sehen!

Sie haben uns von der Leinwand aus angeschaut und verzaubert: Diese Schauspielerinnen sind jung, talentiert und haben im Jahr 2018 viele Hauptrollen verdient!

von

ella rumpf maria dragus
© 2017 Getty Images

Wir haben euch schon unsere Frauen-Power-Filme von 2017 vorgestellt und ich hoffe ihr habt sie alle schon vorgemerkt! Nun lernt jene Ladys kennen, die uns das Filmjahr 2017 mit ihrem Talent, Charme und Charisma versüßt haben:

florence pugh
(c) Getty Images: Florence Pugh

Florence Pugh In "Lady Macbeth" hat sie brilliert. Der Film, der sich um das langweilige Leben einer schottischen Ehefrau dreht, ist an sich schon ein kleines Kunstwerk. Doch Florence Pugh dominiert, leitet und formt den Film mit ihrem nuanciertem Spiel. Allein ihr Blick sagt: "Ich bin stark, ich verschaffe mir Gehör." Und wir können es kaum erwarten, diese talentierte Lady in vielen weiteren Filmen zu sehen!

Verena Altenberger
(c) Getty Images: Verena Altenberger

Verena Altenberger Diese österreichische Schauspielerin ist unglaublich. In "Die Beste aller Welten" spielt sie die drogensüchtige Mutter eines kleinen Jungen mit so einer Hingabe und Leidenschaft, dass einem schon nach kurzer Zeit die Luft wegbleibt. Bis zu diesem Film hatte sie nur kleinere Nebenrollen gespielt und wir fragen uns ernsthaft warum. Verena Altenberger braucht mehr Hauptrollen, liebe österreichische (und internationale) Filmindustrie!

maria dragus
(c) Getty Images: Maria Dragus

Maria Dragus Zuerst sahen wir sie als schüchterne und später knallharte Vanilla in "Tiger Girl" (einem der unterschätztesten Filme des Jahres 2017). Dann spielte sie die blinde Pianistin im österreichischen Film "Licht". Und in diesen grundverschiedenen Rollen hat uns Maria Dragus ihr Talent gezeigt. Wir sind beeindruckt und wollen mehr!

Ella Rumpf
(c) Getty Images: Ella Rumpf

Ella Rumpf Können wir bitte statt "Woman-Crush-Wednesday", "Woman-Crush-Year" einführen? Weil da hätte ich die perfekte Kandidatin für 2017: Ella Rumpf. Aufgefallen ist sie uns als taffe Tiger in "Tiger Girl" (ja, da spielt auch Maria Dragus mit!) und als ebenfalls taffe große Schwester in "Raw", einem Kannibalen-Schwesterndrama. Wir haben schon lange keine Schauspielerin mehr gesehen, die so verdammt viel Charisma hat. Und bevor wir hier nicht mehr aufhören können mit den Lobeshymnen, haben wir noch eins zu sagen: Bitte Ella, bleib so wie du bist! (Und mach noch mehr Filme.)

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .