Ressort
Du befindest dich hier:

Dinge, die dein Partner über deinen Zyklus wissen sollte

Vielen Männern ist es unangenehm über die Periode oder PMS zu reden – nicht so dieser Herr: Mike La Vigne. Er hat einen Zyklus-Guide aus Sicht eines Mannes geschrieben.


Dinge, die dein Partner über deinen Zyklus wissen sollte
© istockphoto.com

Hast du gewusst, dass jede Frau ca. 450 Zyklen in ihrem Leben hat? Ich wusste es nicht. Upsi. Wenn selbst wir Frauen nicht alles über unsere Periode wissen, wie geht es erst dann den Männern? Aus diesem Grund hat Mike La Vigne, Chief Product Officer und Co-Gründer Zyklus- und Fruchtbarkeits-App Clue (hier haben wir die App schon vorgestellt), in seinem persönlichen "Manly guide to menstruation" die wichtigsten Informationen und Tipps aus Sicht eines Mannes zusammengefasst – hier ein paar Highlights (da kann Frau auch noch etwas lernen):

1


Die meisten Erwachsenen haben gerade einmal ein Grundwissen über Frauengesundheit und den weiblichen Körper, das in den meisten Fällen noch aus dem Sexual-Unterricht aus der Schule stammt. Tipp: Sich mit diesem Thema auszukennen und informiert zu sein, kann dabei helfen eine bessere und engere Beziehung aufzubauen und in einigen Fällen sogar Einfluss auf die Gesundheit der Frau in deinem Leben haben.

2


Statistisch gesehen hat 1 von 7 Frauen gerade ihre Periode:
* im Durchschnitt dauert ein Zyklus 29 Tage, davon menstruiert die Frau 4 Tage lang
* das bedeutet eine Frau menstruiert 14 Prozent der Zeit während ihres Zyklus

3


Der Menstruationszyklus ist mehr als die Periode: Der Körper der Frau bereitet sich darauf vor schwanger zu werden – jeden Monat. Tipp: Jede Frau hat ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit Zyklus-Symptomen und es ist wirklich nicht hilfreich irgendwelche Vermutungen anzustellen, die auf Geschichten basieren oder etwa den Erfahrungen einer anderen Frau.

4


Es gibt über 100 verschiedenen prämenstrueller Symptome (PMS) und fast alle sind unangenehm:
* bis zu 88 Prozent der Frauen leiden an Krämpfen
* ca. 60 Prozent bekommen mehr Pickel
* ca. 70 Prozent haben schmerzende Brüste
Tipp: Setze dich mit den Symptomen der Frau auseinander, der du nahestehst und beobachte, wie sie mit diesen Symptomen umgeht und was ihr gut tut. So kannst du verstehen lernen, wie du sie unterstützen kannst.

5


Ein "normaler" Zyklus ist 23 bis 35 Tage lang und kann jedes mal zwischen +- 8 Tagen variieren. Zyklen, die nicht in dieses Raster passen, werden als klinisch auffällig bezeichnet und können auf eine Erkrankung hinweisen.

6


Eine Frau ist nur etwa 7 Tage im Monat fruchtbar – denn: Spermien können bis zu 7 Tagen im Uterus überleben.

7


Herauszufinden, wann diese 7 fruchtbaren Tage sind, erfordert mehr als nur Tage zu zählen:
* der Tag des Eisprungs ist um die Mitte des Zyklus herum
* dies ist bei jeder Frau anders und kann +- 8 Tage bei jedem Zyklus schwanken