Ressort
Du befindest dich hier:

5 Must-Haves für Menschen, die *immer* frieren

Eine Runde Mitleid für jene Menschen, die im Winter immer frieren – egal, was sie auch tun. Wir haben eine Liste an Goodies, die hoffentlich helfen können!

von

menschen die frieren
© iStock

"Mach das Fenster zu!" , "Zieht es hier irgendwo?" & "Man, warum ist es schon wieder so kalt!": Diese Sätze hört man im Winter häufiger. Doch manche Personen frieren das ganze Jahr lang und in der kalten Zeit noch viel mehr. Kalte Patschehändchen, Füße wie Fischstäbchen und eine gekrümmte Haltung, um sich warm zu halten, gehören zu den Erkennungsmerkmalen einer Dauer-Erfrorenen.

Zum Glück gibt es aber kleine Helferlein, mit deren Hilfe *jedem* Menschen heiß werden muss. Also zumindest für kurze Zeit...

Pssst, folgende Dinge eignen sich auch gut als Geschenke:

Wärme von Innen: Badebombe

Die "Fireball"-Badebombe von Lush ist darauf ausgelegt, einen Abend am Kamin zu imitieren. Mit Inhaltsstoffen wie Senfpulver und Zimt soll die Wärme bis in die Poren einziehen. Wir haben die Badebombe schon getestet und können bestätigen, dass man danach noch stundenlang ganz schön schwitzt. Herrlich!

Ganz weich: Kurzer Bademantel

Dieser kurze Bademantel ist perfekt für alle, die zwar den Komfort eines klassischen Bademantels genießen wollen, aber trotzdem total classy aussehen wollen. Und dieses Teil fühlt sich an, als würde man sich in eine kuschelige Decke einwickeln. Was will man mehr?

Kuschelig: Hauspatschen mit Schaffell

Je länger man sitzt, desto kälter werden auch die Füße. Aber Netflix im Stehen und mit fünf Paar Socken übereinander gestapelt ist auch nicht so lässig. Deshalb lohnt es sich, in hochwertige Hausschuhe mit Schaffell zu investieren. Die kann man dann sogar ohne Socken tragen!

Langanhaltende Wärme: Kirschkernkissen

Für wohlige Wärme in wenigen Minuten sorgt ein Kirschkernkissen. Das hilft übrigens auch bei Bauchschmerzen, Zahnschmerzen und allgemeinem Unwohlsein.

Futuristisch: Wärmeregulierende Boots

Diese Boots von Palladium sind die ultimative Waffe gegen kalte Füße: Mit einer App lässt sich die Temperatur im Schuh regulieren. Gleichzeitig sind die Boots wasserdicht und mit Merinowolle ausgekleidet. Stundenlanges Stehen am Weihnachtsmarkt? Kein Problem!

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Die Produkt-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .