Ressort
Du befindest dich hier:

In Amerika gibt es ein "Dirty Dancing"-Festival beim See aus dem Film

Wer hat noch ein paar Tage Urlaub in petto? Denn dann sollte man gleich Flugtickets nach North Carolina buchen, wo das "Dirty Dancing"-Festival stattfindet!

von

"09.06.2004","20.15","24. KW","Dirty Dancing", Tanzfilm","USA","1987","Baby (Jennifer Grey) ist für die verhinderte Partnerin von Johnny (Patrick Swayze) eingesprungen. Die beiden üben für einen gemeinsamen Auftritt."
© RTL

Wer "Dirty Dancing" noch nie im Leben gesehen hat, der sollte sich jetzt sofort die DVD besorgen und das zur wichtigsten Tagesordnung am Wochenende machen. Nicht, weil der Film eine Meisterleistung im Sinne der Cinematographie oder der Regie wäre. Und auch nicht, weil die Dialoge so intelligent sind. Nein, eine hohe Qualität kann man "Dirty Dancing" nicht nachsagen, doch trotzdem ist der 1980's Streifen ein Kultfilm. Und diesen Kult kann einmal im Jahr gemeinsam mit anderen Fans des Films feiern - und zwar in North Carolina!

Embed from Getty Images

Das "Dirty Dancing"-Festival findet am Lake Lure statt, in der Nähe der Blue Ridge Mountains. An diesem See wurde die Originalszene gedreht, in der Johnny & Baby die Hebefigur für den gemeinsamen Tanz immer und immer wieder üben. Wer ein Fan des Filmes ist, hat sicher schon einmal davon geträumt, von den starken Armen Patrick Swayzes in die Höhe gehoben zu werden. Das ist beim Festival zwar leider nicht mit Swayze möglich, aber man kann die Hebefigur mit dem eigenen Partner im See üben.

Und auch sonst sind der 13. und 14 September mit vielen Aktivitäten rund um den Film gespickt: Es gibt Tanzkurse, Shows, Wassermelonen-Rennen, Talent Shows und natürlich das Screening von "Dirty Dancing" direkt beim See. Klingt nach der absoluten Film-Nerd-Veranstaltung und das ist es auch. Doch ebenso klingt es nach einem lustigen und recht verrückten Wochenende! Wir sagen nur: "I had the time of my life...."

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Themen: Reise, Kino & TV