Ressort
Du befindest dich hier:

Disneyland zu teuer? Du kannst jetzt virtuell mit den Fahrgeschäften fahren!

Disneyland war dir ohnehin immer zu teuer? Dann mach deine eigene Couch jetzt zum glücklichsten Ort der Erde und fahre virtuell mit den Fahrgeschäften!

von

Disneyland zu teuer? Du kannst jetzt virtuell mit den Fahrgeschäften fahren!
© iStock

Obwohl Disneyland und Disney World derzeit aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen sind, bedeutet das nicht, dass du den magischsten und vermutlich glücklichsten Ort der Welt nicht immer noch erleben kannst. Und das alles dank des Internets.

Kürzlich haben die Disney-Parks aus Vorsicht beschlossen, zumindest für den ganzen März zu schließen. Dies hat natürlich vielen die Herzen gebrochen, besonders jetzt, wo wieder einige verlängerte Wochenenden und die Osterferien anstehen.

Für diejenigen, die noch eine Fahrt auf dem Space Mountain unternehmen möchten, gibt es jedoch einen Weg: virtuelle Fahrten.

Obwohl dies keine offiziell genehmigten virtuellen Touren sind, haben es sich frühere Gäste in den Parks zur Aufgabe gemacht, sicherzustellen, dass jeder und jede die Magie von Disney erleben kann, indem sie ihre Fahrten auf YouTube teilten. Jetzt freuen wir uns über diesen selbstlosen Dienst umso mehr!

Zum Beispiel der "Frozen Ever After"-Ride:

(In Paris ist übrigens ein Frozen Land geplant.)

Und auch beim "Fluch der Karibik" kann man quasi live dabei sein:

Auf der Couch ein bisserl "Peter Pan" genießen? Geht auch!

Wie wär's mit der kultigen "Indiana Jones"-Achterbahn?

Für die Kleinsten:


Und was wird dein liebster Ride? Ja, es ist vielleicht nicht gaaaanz dasselbe, wie wirklich vor Ort zu sein, aber ein bisschen Ablenkung und Glück bringen diese Videos dann doch! Also legt los!

Thema: Coronavirus
WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .