Ressort
Du befindest dich hier:

Pimp your Jeansjacke: 7 coole DIY-Ideen

Zerschneiden, bedrucken oder mit Perlen besticken. Wir zeigen dir, wie du aus deiner alten Jeansjacke ein echtes Designer-Piece machst.

von

Jeansjacke diy Ideen

Eine Jeansjacke gehört in jeden Kleiderschrank!

© Getty Images / 2018 Christian Vierig

Jeansjacken sind vor allem eines: Allrounder. Ob weißes Sommerkleid, cooles Shirt oder Bluse. Sie passen zu jedem Outfit. Wem die klassischen Modelle zu langweilig sind, kann sie mit wenigen Handgriffen aufpeppen.

1. White Lettering

Auf Pinterest findet man unzählige Ideen für weiße Schriftzüge auf Denim. Such dir deine Lieblingsbotschaft aus und ab damit in die nächste Druckerei!

2. Painting

Wer lieber selbst kreativ wird, kann sich einen weißen Textilstift kaufen und die Jacke mit einem abstrakten Muster bemalen.

3. Boho-Style

Stoffe, Spitze, Quasten. Echte Hippies nähen am besten alles, was sie finden, auf ihre Jeansjacke. Sieht verdammt cool aus!

4. Perlen-Ärmeln

Ein richtiger Hingucker sind mit Perlen besetze Ärmeln. Wähle dafür am besten verschiedene Perlengrößen.

5. Nieten und Bänder

Einmal zerschneiden und mit Nieten und Bändern verschließen. Das ist wirklich außergewöhnlich!

6. Personalisieren

Damit wird die Jacke wirklich DEIN persönliches It-Piece und kann auch nicht so schnell verloren gehen.

7. Patches

Zurzeit kann man jede Menge coole Patches auf Etsy kaufen. Schau dich mal um und dann am besten so viele Patches wie nur möglich auf der Jacke platzieren!

© Video: woman.at

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.