Ressort
Du befindest dich hier:

DIY: Kinderwippe selber basteln

Da werden deine Kinder (oder Nichten oder Neffen oder Enkel oder...) ganz schön Augen machen, wenn du ihnen diese selbstgebastelte Wippe präsentierst!

von

Unser Video zeigt Schritt für Schritt, wie's gelingt!

© Video: G+J Digital Products

Du brauchst:

  • Autoreifen
  • Brett (ca. 180 cm x 30 cm x 4,5 cm)
  • Holzbalken (ca. 55 cm x 6 cm x 3,5 cm)
  • Holzbrett (ca. 60 cm x 6 cm x 2 cm)
  • Schmirgelpapier
  • Bohrmaschine
  • Holzbohrer
  • Stichsäge
  • Akkuschrauber
  • Bleistift
  • Holzschrauben mit Unterlegscheiben
  • Schubladengriffe

So gelingt's:

Autoreifen in der Mitte teilen. Den Holzbalken und das 60 cm lange Holzbrett so verschrauben, dass sie in den Autoreifen passen. Den Reifen an beiden Enden mit je vier Schrauben an den Holzbalken schrauben.

Anschließend diese Reifenkonstruktion auf das lange Brett legen, sodass der Reifen an einem Ende des Brettes anliegt. Dort wo die Reifenkonstruktion aufhört, eine Markierung auf dem Brett machen. An diese Markierung den Reifen wieder anlegen und abermals markieren. Den Vorgang noch einmal wiederholen. Das Brett nach der dritten Markierung absägen.

Danach die Schubladengriffe am jeweils gewünschten Ende des Brettes anbringen. Dazu eine Linie markieren, darauf jeweils zwei Löcher bohren und die Griffe festschrauben.

Auf der Unterseite des Brettes die vorher angefertigten Markierungen als Vorlage für Bohrlöcher nutzen, um die Reifenkonstruktion festzuschrauben.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .