Ressort
Du befindest dich hier:

DIY: Orangen-Peeling für unreine Haut

Du neigst zu fettiger oder zu trockener Haut und leidest zusätzlich an Unreinheiten? Hier ein lecker, frisches DIY-Rezept für ein Orangen-Gesichtspeeling, das hilft!

von

DIY: Orangen-Peeling für unreine Haut

Das Orangen-Gesichtspeeling ist für jeden Hauttypen geeignet!

© NIVEA

Für trockene, fettige oder sensible Haut. Die selbstgemachte Gesichtsmaske ist eine Wunderwaffe für jeden Hauttypen! Der frische Orangenduft wirkt anregend. Die Maske verteilt sich gut und beginnt in der Haut zu arbeiten. Sie hat eine belebende Wirkung, die sofort spürbar ist. Nach dem Peeling könntest du ein leichtes aber angenehmes Spannungsgefühl auf der Haut spüren. Das ist ein Zeichen dafür, dass die Haut von jeglichen Stressfaktoren befreit wurde und eine weitere Pflege besser aufnehmen kann.

Rezept Orangen-Peeling

- 2 Teelöffel geriebene unbehandelte Orangen- oder Zitronenschale
- 2 Teelöffel Hafermehl
- 6 Teelöffel Mandelkleie Mehl mit Meersand
- 2 Esslöffel Wasser
- 1 Teelöffel deiner Tagescreme

Anwendung: Alles miteinander vermischen und auf das gereinigte Gesicht auftragen. Leicht einmassieren und für 10 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich mit lauwarmen Wasser abspülen!