Ressort
Du befindest dich hier:

DIY: Ostereier selber färben mit Muster

Die perfekte Bastelidee für Kinder zu Ostern: Statt einfach nur bunten Eiern, werden die Ostereier diesmal mit selbsterdachten Mustern gefärbt! Und so einfach gelingt's!


© Video: G+J Digital Products

Du brauchst:

  • Ostereierfarbe
  • Schneideunterlage
  • lösliches Masking Tape
  • Cutter - für Kinder eine Schere

So gelingt's:

Nach Lust und Laune Dreiecke, Bänder, Punkte und Streifen aus dem Masking Tape schneiden, auf das gekochte Ei kleben und vorsichtig festdrücken. Die Eierkaltfarbe nach Anleitung mit Essig und Wasser mischen und das Ei jeweils in das Farbbad legen. Je länger das Ei im Farbbad liegt, umso intensiver wird die Färbung. Nach 3-8 Minuten das Ei schließlich herausnehmen und auf einem Tuch trocknen lassen.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .