Ressort
Du befindest dich hier:

DIY: Wassermelonen-Limonade!

Für uns ist es DAS Hipster-Getränk in diesem Sommer: Wassermelonen-Limonade (wahlweise mit Gin)! Hier das einfache DIY-Rezept!

von

Wassermelonen Limonade

Schmeckt lecker und sieht so verdammt süß aus!

© istockphoto.com | pinterest

Wir können zurzeit gar nicht genug bekommen von Wassermelonen. Wir lieben sie als Eis, als Bowle oder auch als Limonade! Abgesehen davon, dass die selbstgemachte Limonade lecker schmeckt, sieht sie außerdem super-stylisch aus und macht bei der Gartenparty echt was her. Für die Erwachsenen gibt es dann noch etwas Gin dazu. Wassermelonen Gin-Tonic voilà!

Zutaten

- Fruchtfleisch einer halben Wassermelone
- Saft einer ganzen Biozitrone
- ein Sack voll Crushed Ice
- 300 ml Tonic Water
- Minze
- evtl. Gin

Zubereitung

Die Wassermelone in kleine Teile würfeln und das Fruchtfleisch von möglichst allen Kernen befreien. Gemeinsam mit dem Zitronensaft und dem Eis in den Mixer geben bis sich das Eis auflöst. Zum Servieren nun den Wassermelonensaft in ein Glas füllen (etwa 2/3) und mit Tonic Water auffüllen. Zum Schluss mit ganzen Eiswürfel und Minze garnieren. Wer mag kann noch 2-4 cl Gin dazugeben!

Tipp: Am besten macht sich die hippe Limonade in Marmeladengläsern mit Papier-Strohhalmen (gibt's im WOMAN-Shop)!