Ressort
Du befindest dich hier:

Donut-Verlobungsringe: Ja, ich will's essen.

Ein britischer Lieferservice hat sich zum Valentinstag eine gute Idee einfallen lassen: Verlobungsringe in Donut-Form - mit leckerem Diamanten.


Donut Ring
© Deliveroo

"Schatz, willst du diesen Ring.. aufessen?", ob diese Frage in den letzten Tagen in London erklungen ist, können wir leider nicht sagen. Lustig wäre es schon gewesen. Und passend! Aber nur, wenn man den richtigen Verlobungsring hat. Der britische Lieferservice Deliveroo hatte sich gemeinsam mit Doughnut Time eine geniale Idee einfallen lassen:

Seit Montag, dem 12. Februar, konnten LondonerInnen per Deliveroo einen "Doughnut Engagement Ring" bestellen. Damit ist ein Mini-Donut gemeint, der mit einem essbaren Glitzerstaub bedeckt ist und ein besonders kleines Loch in der Mitte hat, um besser an einen Finger gesteckt werden zu können.

Den Verlobungsdonut gibts in zwei Ausführungen: Einmal mit elegantem rosa Frosting. Und einmal in klassischerer Form, jedoch mit essbaren Perlen und einem Erdbeer-Diamanten dekoriert. Die Gebäcke schauen zuckersüß aus und das im wahrsten Sinne des Wortes!

Donut Ring
Etsy.com / Links: katkraftuk / Rechts: swingstudioco

Da uns in Österreich leider niemand mit ringfähigen Donuts versorgt, müssen wir kreativ sein. Und siehe da: Auf Etsy haben wir einige Kreationen gefunden, mit der man seinen Schatz überraschen kann. Oder man kauft sich einfach selbst einen Donut-Ring! Von Silber bis Bunt: Für jeden ist was dabei!

Donut Ring
Etsy.com / Links: BabyLovesPink / Rechts: dellalana
Thema: Hochzeit

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.