Ressort
Du befindest dich hier:

"Dopamin-Dressing": Glück kann man anziehen

Beim "Dopamin-Dressing" wird auf Kleidung gesetzt, die Spaß macht. Wie der Trend gute Laune verbreitet.

von

"Dopamin-Dressing": Glück kann man anziehen
© getty Images

Die Jogginghose ist mit Sicherheit das beliebteste Kleidungsstück der vergangenen Monate. Aber so bequem das Teil sein mag, so sehr sehnen sich viele mittlerweile danach, sich mal wieder richtig aufzubrezeln. Denn was wir anziehen, beeinflusst unsere Stimmung!

Daher kommt nach dem "Comfort-Dressing" nun das "Dopamin-Dressing"! Das Beste daran: Dieser neue Trend steht garantiert jeder und ist noch dazu gut für die Gesundheit.

Wie die modisch induzierte Ausschüttung des Glückshormons Dopamin funktioniert? Mit Kleidung, die dir ganz persönlich Freude bereitet. Wie beispielsweise dein geliebtes Katzen-T-Shirt. Oder ein knallrotes Kleid, in dem du bestimmt alle Blicke auf dich ziehst. Es gibt keine Vorgaben: Erlaubt ist, was gefällt!

Die Wirkung von Kleidung auf die eigene Psyche wurde bereits 2012 in einem Experiment von Hajo Adam und Adam Galinsky nachgewiesen. Die beiden Wissenschaftler ließen ihre TeilnehmerInnen einen weißen Mantel anziehen. Der einen Hälfte wurde erklärt, sie trage einen Arztkittel, der anderen teilte man mit, sie habe einen Malermantel an. Die Personen im vermeintlichen Arztkittel wiesen automatisch mehr Selbstbewusstsein auf.

Diese "symbolische Bedeutung", die sich auf einen selbst überträgt, wird ebenso von anderen bemerkt. Fühlen wir uns wohl in dem, was wir tragen, werden wir insgesamt positiver wahrgenommen.

Und was macht die meisten Menschen glücklich? Farben! Farben verbinden wir mit der Frühlingszeit, wenn uns nach kalten Wintermonaten endlich wieder die Sonne wärmt und die Natur in all ihrer Pracht erblüht. Mit strahlendem Gelb, leuchtendem Blau, sanftem Grün oder fröhlichem Lila kannst du ganz schnell Good Vibes in deinen grauen Alltag bringen:

WOMAN-Newsletter

Die E-Mail, auf die du dich freuen wirst: Unsere Top-Themen, Gewinnspiele und WOMAN-Aktionen 2x wöchentlich im kostenlosen WOMAN-Newsletter.

Jetzt anmelden