Ressort
Du befindest dich hier:

Doppelt gut: Schlemmen um 5 Euro

Ein Kochbuch zeigt, dass feine Küche nicht teuer sein muss – und hilft gleichzeitig Armen!


Doppelt gut: Schlemmen um 5 Euro
© Garzarolli

"Haubenküche zum Beisl-Preis", gibt’s denn so was? Klar, in Form eines Kochbuches (Krenn-Verlag um € 14,90), in dem Österreichs Koch-Elite Rezepte zum Besten gibt, deren Zutaten nicht mehr als 5 Euro kosten. Grundnahrungsmittel wie Mehl, Öl, einfache Gewürze natürlich nicht mitgerechnet. Das Besondere an diesem Buch? Von jedem verkauften Exemplar gehen zwei Euro an das neunerHAUS – einen Verein, der Obdachlosen ein Dach über dem Kopf bietet.

WOMAN gefiel diese Idee so gut, dass wir Johanna Maier, Walter Eselböck, Michael Oberrauter, Thomas Grander, Ernst Kohnhauser und Kim Sohyi baten, exklusiv einige Rezepte zuzubereiten. Damit auch Sie zuhause große Küche zum kleinen Preis genießen können!

Die Rezepte finden Sie im neuen WOMAN