Ressort
Du befindest dich hier:

Doris Felber: Eine Bäckerin wird zum Kult-Online-Star

Mit "Topfengolatschen nageln" und Leberkässemmeln fing es an. Im April wurde Doris Felber für ihre schrägen Facebook-Videos noch gebasht. Heute ist sie Kult.

von

Doris Felber: Eine Bäckerin wird zum Kult-Online-Star
© Werk

Ihr erstes Facebook-Video endete mit einem Shitstrom. Dabei wollte die Bäckerei-Unternehmerin Anfang April nur Werbung für ihre angeschlagenen Filialen machen. Kritisiert wurde Doris Felbers Ausdrucksweise und Sager wie, man könne sich ja eine Topfengolatsche nageln. Die 58-Jährige ließ sich nicht beirren, im Gegenteil: Sie legte sofort nach und konterte den Hatern mit einem erneuten Video, auf dem sie die Kommentare einfach vorlas. Gewonnen! Die Community war auf ihrer Seite und die vierfache Mutter ist seitdem kaum mehr zu bremsen. Fast wöchentlich folgt mittlerweile ein Spot nach dem anderen. Meistens nimmt Felber dabei Bezug auf aktuelle Themen. Wie die Idee zur Selbstvermarktung entstanden ist, wie ihr die Hater-Kommentare zugesetzt haben und ihr persönliches Schicksal. Lest alles im neuen WOMAN.

Die gesamte Geschichte liest du im neuen WOMAN - ab 23. Juli im Handel!

Thema: Internet-Hype