Ressort
Du befindest dich hier:

Doris Golpashin heiratet nicht: Interview über Verlobung war frei erfunden!

Managerin gegenüber WOMAN: "Das Interview in einer österreichischen Tageszeitung über ihre Verlobung mit Flo Dauner war frei erfunden!"


Doris Golpashin heiratet nicht: Interview über Verlobung war frei erfunden!
© Roland Ferrigato

Es war die romantischste Schlagzeile nach dem Opernball: Moderatorin Doris Golpashin, 33, soll sich mit ihrem Freund, dem Fanta 4-Drummer Florian Dauner, 41, verlobt haben! Er habe ihr, so war da Mitte Februar zu lesen, "schon im Oktober des Vorjahres im Tourbus einen Antrag gemacht" – und "bei der Heirat auf den Malediven", wo "nur 20 Gäste" dabei sein sollen, werde "Thomas D nach dem Jawort 'Ein Tag am Meer'" spielen.

Da müssten doch schon erste Hochzeitsvorbereitungen im Gang sein und Golpashin auch schon ein Brautkleid gefunden haben! Doch auf WOMAN-Nachfrage klärt ihre Managerin Julia Martin nun die Zeitungsente auf: "Doris ist nicht verlobt! Sie trägt weder einen Ring, noch plant sie zu heiraten!" Aber mit Flo Dauner ist sie schon noch liiert, oder? "Über ihren Beziehungsstatus spricht Doris nie! Sorry, dass ich da nicht mehr dazu sagen kann." Mit falschen Liebesgerüchten soll die rassige TV-Lady aber inzwischen gelassen umgehen: "Die stimmen meist genauso wenig wie angebliche Lieblingsrezepte, die einfach so abgedruckt werden." G'schmackige Geschichten – so oder so!

Redaktion: Petra Klikovits