Ressort
Du befindest dich hier:

DOTS-Cooking: Rezepte aus Martin Ho's Kochbuch

von

Szenegastronom und Kunstsammler Martin Ho präsentiert mit "DOTS-Cooking. Experimental Asia" sein erstes Kochbuch für die Crossover-Küche.


Alaska Roll © Bild: Photo by leisure via www.leisure.at

Alaska Roll

Zutaten

650 g Sushireis, 100 ml Marinade, 5 Noriblätter, 200 g Frischkäse, 1 Avocado in Streifen, 400 g Lachs, Wasabi Ingwer, Sojasauce
Für die Sushireis-Marinade: 400 g Zucker, 50 g Salz, 150 ml Essig, 35 ml Weißwein, Saft einer halben Limette

Zubereitung

Für die Marinade Zucker, Salz, Essig, Weißwein und Limettensaft in einem Topf kurz aufkochen, auskühlen lassen und unter den kochenden Reis mischen.
Nachdem die Marinade mit dem Reis vermischt wurde, sollte dieser vor der Weiterverarbeitung etwa 30 Minuten ziehen.

Ein Noriblatt auf eine Bambusmatte legen und etwa 1 cm hoch mit Sushireis belegen. Nun das Blatt umdrehen, sodass die Reis-Seite nach unten zeigt. In die Mitte des Noriblattes einen Streifen Frischkäse setzen und mit Streifen von Avocado und Lachs belegen. Danach mit Hilfe der Bambusmatte eine Rolle formen.
Diese Rolle mit Lachsscheiben belegen und nochmals mit der Matte andrücken. Zum Schluss die Rolle in 8 gleichgroße Stücke schneiden und mit Sojasauce und Wasabi-Ingwer servieren.
Die restlichen Rollen auf die selbe Weise zubereiten.

Tipp: Marinaden für Sushireis lassen sich in kleineren Mengen nicht so gut herstellen.