Ressort
Du befindest dich hier:

Amerikas erster "Second Gentleman": Douglas Emhoff, der Mann an der Seite der neuen US-Vizepräsidentin Kamala Harris

Kamala Harris schreibt Geschichte: als erste Schwarze Vizepräsidentin der USA. Aber auch ihr "Second Gentleman" ist wirklich absolut einmalig!

von

Amerikas erster "Second Gentleman": Douglas Emhoff, der Mann an der Seite der neuen US-Vizepräsidentin Kamala Harris
© Getty Images

Am 7. November wurden Joe Biden und seine Mitstreiterin Kamala Harris zum neuen Präsidenten sowie Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten gewählt. Immer an ihrer Seite in diesem Wahlkampf: Ihr Ehemann, Douglas Emhoff, der für sie sogar seinen Beruf als Anwalt pausierte, damit sie ihren politischen Weg gehen konnte.

Seit Jahren unterstützt er hingebungsvoll die Ambitionen seiner Frau und ist ihr größter Cheerleader. So sehr, dass er auf Social Media mit #DougHive sogar einen eigenen Hashtag erhalten hat. Stets versandte er motivierende Botschaften oder liebevolle Familienfotos, um ihr den Rücken zu stärken, aber auch um sich beispielsweise vehement gegen Donald Trump jun. auszusprechen, der einen rassistischen Tweet über Harris weiterverbreitet hatte.

Besonders oft geteilt wurde sein Posting nach dem Wahlsieg: Die beiden in einer innigen Umarmung und einfach nur die Worte "So stolz auf dich." Sich selbst bezeichnet Emhoff in seiner Twitter-Biographie als "Vater, Kamala Harris' Ehemann, Anwalt, Möchtegern-Golfer, Anwalt für Gerechtigkeit und Gleichheit".

»Ich bin nicht Kamalas politischer Berater, ich bin ihr Mann. Meine Rolle ist es, sie zu lieben und ihr den Rücken freizuhalten.«

Kennengelernt haben sich Emhoff und Harris 2013 bei einem Blind Date über eine Freundin der Politikerin. Gleich am nächsten Tag schickte er Harris eine Nachricht sowie eine Liste an freien Termine für die nächsten Wochen: "Ich bin zu alt, um Spiele zu spielen. Ich mag dich wirklich". Nur ein Jahr später folgte die Verlobung und Monate darauf auch schon die Hochzeit im familiären Rahmen.

Apropos Familie: Die beiden 56-Jährigen, deren Geburtstage nur wenige Tage im Oktober auseinander liegen, kümmern sich auch gemeinsam um Emhoffs zwei Kinder aus seiner ersten Ehe. Laut einem Vogue-Artikel ist sein Sohn Cole (26) Absolvent des Colorado College, während seine jüngere Tochter Ella (21) an der Parsons School of Design studiert.

Wie er Harris den beiden vorstellte? "Ich habe eine Frau getroffen. Sie ist cool. Ich mag sie. Ach – und ihr solltet vielleicht noch wissen, dass sie die Gouverneurin von Kalifornien ist." Beim ersten Treffen kam sie jedoch entspannt in Sneakers vorbei und brachte Kekse mit. Heute nennen die beiden ihre Stiefmutter liebevoll "Momala" und auch mit Emhoffs Ex-Frau Kerstin verbindet sie eine Freundschaft: "Vielleicht ist unsere moderne Familie fast ein bisschen zu funktional".

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .