Ressort
Du befindest dich hier:

Professionelles Pickel-Ausdrücken als TV-Serie

Dr. Sandra Lee, auf Instagram bekannt geworden als Dr. Pimple Popper, bekommt eine eigene TV-Serie auf dem Unterhaltungssender TLC.

von

Dr Pimple Popper
© instagram.com/drpimplepopper

Sie ist die Königin des Pickel-Ausrdückens: Dr. Pimple Popper aka Sandra Lee. Die amerikanische Dermatologin hat ihre Nische erkannt, als sie vor einigen Jahren begann, Pickel-Ausdrück-Clips auf ihren Instagram-Account hochzuladen. Die Fotos und Videos faszinierten von Anfang an viele Menschen und mittlerweile hat sie mehr als 2 Millionen Abonnenten.

Ihr Spezialgebiet sind Hautunreinheiten und Zysten, deren Entfernung sie in kleinen Videos festhält. Ich sage mal so: Der Content von Dr. Pimple Poppers Instagram ist gewöhnungsbedürftig! Ich kann mir vorstellen, dass sich viele Menschen ekeln, wenn sie die teils blutigen Bilder sehen. Doch die 2. Mio. sprechen für sie. Jeder hat halt ein dunkles Geheimnis und das Ausdrücken von Pickeln scheint ein sehr gängiges Interesse zu sein.

Doktor Lee ist aber nicht nur eine gute Dermatologin, sondern auch eine clevere Geschäftsfrau. Sie hat ihre eigene Kosmetiklinie, die sich auf Hautpflege spezialisiert. Und zuletzt war sie auch im amerikanischen Fernsehen zu sehen. Der Unterhaltungssender TLC widmete ihr eine einstündige Mini-Doku. Die gefiel so vielen Menschen, dass Dr. Lee jetzt eine weitere Stufe auf der Bekanntheitsleiter erklimmt: Sie wird TV-Star.

TLC hat der Ärztin eine eigene Serie angeboten, in der sie Folge für Folge mit schwierigen, dermatologischen Fällen konfrontiert wird. Zurzeit werden Menschen gecastet, die diverse Hautprobleme haben und von Dr. Lee behandelt werden sollen. Da noch nicht einmal bekannt ist, wann die Serie wirklich starten wird, steht natürlich auch der internationale Start in den Sternen. Doch können sich Fans von Dr.Pimple Popper weiterhin beim Insta-Account bedienen.

Thema: Society