Ressort
Du befindest dich hier:

Drama um Lily Allen: Die Sängerin erlitt eine Fehlgeburt im sechsten Monat!

Die britische Sängerin Lily Allen, 25, erlitt erneut eine Fehlgeburt. Laut der britischen "Sun" wurde sie vergangenen Donnerstag in ein Londoner Spital gebracht – die Ärzte kämpften vergeblich um das ungeborene Kind.


Drama um Lily Allen: Die Sängerin erlitt eine Fehlgeburt im sechsten Monat!

Nachdem sie über Bauchschmerzen klagte, wurde die im sechsten Monat schwangere Lily Allen am Donnerstag in ein Londoner Spital eingeliefert. Dort versuchten Ärzte das ganze Wochenende lang, das Ungeborene zu retten. Vergeblich – die 25-Jährige verlor ihren Sohn.

Für Lily Allen ist es bereits die zweite Fehlgeburt – bereits im Jänner 2008 verlor sie ihr ungeborenes Kind. Bei dieser Schwangerschaft wollte die Musikerin alles "richtig machen" – es folgte eine Auszeit im Musikbusiness und sie kümmerte sich nur noch um die bevorstehende Geburt.

Ein Sprecher der Sängerin verkündete die traurige Nachricht: "In großer Trauer bestätigen wir, dass Lily Allen und ihr Lebensgefährte Sam Cooper ihr Baby verloren haben. Das Paar bietet darum, dass ihre Privatsphäre nun respektiert wird."

(red)