Ressort
Du befindest dich hier:

Dresscodes decodiert

Sie haben eine Einladung - und keine Ahnung, was Kleidervorschriften wie "Black Tie" bedeuten sollen? Maniermeister Elmayer hat für WOMAN die gängigsten Dresscodes für sie & ihn entschlüsselt!


Dresscodes decodiert
© Thinkstock

Black Tie:

Dos:
Dame: Ein bodenlanges Abendkleid oder ein chices Cocktailkleid. Wie glamourös das Outfit sein soll, hängt vom Anlass, den Gästen und dem Veranstaltungsort ab. Eleganz bei Schmuck, Frisur und Make-up sind ein absolutes Must!

Herr: Ein klassischer Smoking mit eleganten glatten Lederschuhen in Schwarz.

Don´ts:
Dame: Das Outfit sollte nicht zu sexy sein, wenn es Anlass und Teilnehmer nicht erfordern. Ein kleines Schwarzes allein ist zu gewöhnlich; wenn, dann muss es unbedingt mit glamourösen Accessoires aufgepeppt werden.

Herr: No-go: Casual Wear. Wer in Jeans und Sneakers kommt, hat den Dresscode eindeutig verfehlt!

White Tie:

Dos:
Dame: Hier lautet das Schlagwort: Opulenz! Prunkvoller Schmuck und ein bodenlanges elegantes Abendkleid, das nur so vor Glamour sprüht, sind hier genau das Richtige!

Herr: Klassischer Frack mit Knopfset, Gilet & weißer Masche, Lackschuhe. Für den extranoblen Touch kombinieren Sie am besten weiße Handschuhe dazu!

Don´ts:
Dame: Selbst der eleganteste Hosenanzug ist unangebracht, weil zu schlicht. Große Abendgarderobe, die im Stil mit Haaren und Make-up abgestimmt ist, ist verpflichtend!

Herr: Ein Smoking oder einfacher Herrenanzug ist fehl am Platz - von Casual Wear ganz zu schweigen. Passend ist ausschließlich der Frack!

Hochzeit :

Dos:
Dame: Understatement in hellen, fröhlichen Farben ist hier gewünscht! Man will der Braut ja schließlich nicht die Show stehlen.

Herr: Eleganter Anzug. Ob hell oder dunkel bleibt Ihnen überlassen.

Don´ts:
Dame: Kein Schwarz, kein Weiß, kein Rot und nicht zu sexy!

Herr: Casual Wear ist erneut völlig falsch! Ebenso wie Farbknaller bei Hemd, Krawatten- und Anzugwahl.

Business:

Dos:
Dame: Hosenanzug oder Kostüm in dezenten Farben. Dazu eine geräumige Tasche für wichtige Unterlagen.

Herr: Klassischer Anzug mit Langarmhemd und Krawatte.

Don´ts:
Dame: Nicht zu sexy und wenig oder gar kein Schmuck. Die Kleidung sollte auch nicht zu bunt sein!

Herr: Knallige Hemden oder Krawatten mit wilder Musterung.

Modern & Stylish:

Dos:
Dame & Herr: Alltägliche Outfits mit coolen Trendteilen und hippen Accessoires zu einer originellen Kombi aufpeppen. Achtung: Weniger ist oft mehr!

Don´ts:
Dame & Herr: . Hier ist alles erlaubt, nur nicht Langweiliges! Wer mit Jeans und T-Shirt kommt, ist definitiv underdressed und lässt Kreativität vermissen.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.