Ressort
Du befindest dich hier:

Drew ist eine ängstliche Mama

Hollywoodstar Drew Barrymore wird in Kürze zum zweiten Mal Mama. Nun sprach sie darüber, wie das Mutterdasein ihr Leben verändert hat.

von

Drew ist eine ängstliche Mama
© Jason Merritt/Getty Images

In zirka zwei Wochen darf Schauspielerin Drew Barrymore ihr kleines Mädchen in die Arme schließen, dann wird die 39-Jährige zum zweiten Mal Mutter. Drogenabstürze und wilde Eskapaden dominierten das Leben der Bald-Zweifachmama in jungen Jahren. Jetzt sprach sie darüber, wie sehr das Mutterdasein ihr Leben verändert hat.

Zugunsten von Töchterchen Olive (1) gab Drew Barrymore ihre fröhliche, freiheitsliebende Lebenseinstellung auf, sie erklärte gegenüber Associated Press: "Ich versuche es mit Humor zu nehmen, wie viel man lernen und kämpfen muss, damit man dabei lebensfroh bleibt und nicht verkrampft wird, weil man sich um so vieles sorgen muss." Mama zu sein, ist das Beste, was Drew passieren konnte, allerdings ist sie auch ängstlicher geworden. "Ich war nie zuvor in meinem Leben so besorgt darüber, dass etwas, das mir wichtiger ist als alles andere in meinem Leben, sicher und intakt ist." Beim "Safe Kids Day" in Los Angeles kürzlich zeigte die Schauspielerin stolz ihren Babybauch - ebenfalls mit runder Kugel unterwegs: Sängerin Ciara und Ex-Playboyhäschen Kendra Wilkinson.