Ressort
Du befindest dich hier:

Du hast Pause - Die App für Gestresste

Egal ob im Zug, Büro oder am Sofa zuhause: Mit der App "Du hast Pause" kommst du sofort zu Ruhe - egal in welcher Situation du dich gerade befindest!

von

App für Gestresste - Meditation übers Smartphone

Meditieren wann und wo du möchtest...

© istockphoto.com

Wir hetzen aus der Tür, zum Bus, zum Termin, nach Hause. Selten nehmen wir uns im Alltag Zeit für Pausen, gönnen uns einen Augenblick für Entspannung oder einen Moment, in dem wir an rein gar nichts denken. Vielen von uns gelingt es gar nicht mehr an NICHTS zu denken. Ständig hängen wir an unserem Smartphone, checken Mails, scrollen über die Timeline von Facebook und schreiben Nachrichten in irgendeinen Chat. STOP!

DAS IST ZU VIEL

Jeder Mensch braucht irgendwann einmal eine Pause. Ein paar ruhige Minuten für sich, um neue Energie zu schöpfen und sich zu entspannen. Wem es also tatsächlich so schwer fällt das Smartphone mal für einen Augenblick wegzulegen, für den ist die App "Du hast Pause" vielleicht genau das Richtige. Damit kannst du nämlich ganz einfach und zu jeder Zeit und an jedem Ort meditieren und dir somit eine kurze Pause vom Alltagstrubel nehmen.

DU HAST PAUSE

Seit 25 Jahren widmet sich die Gründerin Maria Boettner der Meditation, ist ausgebildeter Coach und gibt ihr Wissen in Seminaren und Workshops an Dritte weiter. Die 37-Jährige kann aus eigenen Erfahrungen sprechen: Sie selbst begann mit Meditation, um als Kind erfolgreich Schlafstörungen zu bewältigen. Zusätzlich praktiziert sie seit vielen Jahren Yoga. All diese positiven Erfahrungen hat sie in die App einfließen lassen. „Mein Ziel und Wunsch ist es, Menschen zu einem positiveren Denken zu verhelfen; zu mehr Selbstverantwortung, wenn es darum geht, wie man das Leben sieht und wie man mit Erwartungen und Druck umgeht. Ich bin davon überzeugt, dass Meditation zur ganzheitlichen Gesundheit beitragen kann“, erklärt sie.

App Du hast Pause - Meditation
App Du hast Pause - Meditation

ACHTSAMKEIT ALS LEBENSEINSTELLUNG

"Du hast Pause" basiert auf dem gleichnamigen Blog, der sich mit allen Themen rund um Achtsamkeit, Meditation und Yoga beschäftigt. In zweiwöchentlichem Rhythmus veröffentlicht Maria Boettner neben weiteren Meditationsübungen sowie Tipps zu einem bewussten und glücklichen Leben auch spontane und interaktive Yoga-Übungen im Videoblog – gezielt angepasst auf bestimmte Lebenslagen. Die App selbst wurde als Offline-To-Go-Produkt konzipiert, um so alle Meditationen vollkommen ungebunden und frei praktizieren zu können. Egal wo, egal wann und wie. Den Erlös jedes zehnten Abos spendet die Gründerin an die Organisation Ärzte ohne Grenzen.

App Du hast Pause - Meditation

Die App im Test

WOMAN-Redakteurin Nadja hat die App getestet:
"Zuerst fand ich es ziemlich ambivalent ausgerechnet eine App am Smartphone zum Entspannen zu benutzen, doch es hat funktioniert... In der ersten Lektion lernt man einfach mal 10 Minuten ruhig zu sein. Das allein ist schwieriger, als man denkt. Die Sprecherstimme der App ist extrem angenehm... man muss ihr einfach nur mal zuhören und schon kommt man runter und entspannt sich. Ich mache seither jeden Abend 10 Minuten Meditation mit der App - auf einem Kissen in meinem Wohnzimmer und das tut mir echt gut!"

App Du hast Pause - Meditation

Download und Kosten

Die App bietet eine kostenlose Einstiegsoption, welche das 10x10 Minuten Programm für Einsteiger und den Meditationstimer alias "Stille Pause" zum Üben und Vertiefen der Praxis beinhaltet. Das folgende Abo-Modell enthält weitere 50 Meditationen für den Preis von fünf Euro (Monatsabo) bis 22 Euro (Jahresabo). Strukturiert sind diese nach den Themengebieten Gesundheit, Elternschaft, Reisen/Unterwegs, Erste Hilfe, Schlafen, Warten, Arbeit und Gehen. Regelmäßige Updates mit neuen Meditationen sind inbegriffen.

"Du Hast Pause" steht kostenlos im Google Play Store und im Apple App Store zum Download bereit.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .