Ressort
Du befindest dich hier:

Wir haben an den neuen Herbst/Winter-Parfums geschnuppert

... und sagen nur: Merry X-Mas to me! Diese neu erschienen Düfte kommen definitiv auf die Wunschliste.

von

Wir haben an den neuen Herbst/Winter-Parfums geschnuppert
© ©Goffkein - stock.adobe.com

Der Herbst ist da – und eigentlich sind wir bereit für einen neuen, "wärmeren" Duft. Doch in dieser Saison gibt es einige Neuheiten auf dem Markt, die den Sommer noch ein bisserl verlängern wollen. Zum Beispiel der fruchtige neue Duft von Chloé oder die zarte, florale Komposition von Armani. Aber auch ein Klassiker aus 1927 wurde wiederbelebt... Wir haben an den Duftneuheiten geschnuppert.

"Ambrette de Noire" von Aerin

Wer einen etwas "schwereren" Duft für den Winter sucht, ist mit dem neuen Parfum von Aerin ganz gut bestellt. Der orientalische Duft mit warmen Weihrauch und Vanille-Bourbon ist etwas für jene, die sinnlich-warme Kompostionen lieben.

"L’Interdit Eau de Parfume Intense" von Givenchy

Schon seit zwei Jahren ist "L’Interdit Eau de Parfume" auf dem Markt. Nun hat der Duft von Givenchy ein Update bekommen. Nachthyazinthe, Orangenblüte, Vetiver und gerösteter schwarzer Sesam sorgen für Abwechslung im Duftschränkchen.

"My Way" von Armani

Armani läutete den Spätsommer mit einem leuchtend weißen Blütenduft ein: Bergamotte und Orangenblüte; die Herznoten sind Tuberose und indischer Jasmin, die Basisnoten sind Vanille aus Madagaskar, weißer Moschus und Virginiazeder.

"Heures d'Absence" von Louis Vuitton

"Heures d'Absence" war das erste Parfum von Louis Vuitton. 1927 wurde der Duft lanciert und wird nun mit einer Neuauflage gefeiert. Die moderne Neuinterpretation vereint Sambac-Jasmin, Mairose und Tanneron.

Sportlich: Kappa lanciert neue Düfte

News für alle Fans der sportlicheren Düfte: Kappa "Woman White" ist ein floral-orientalischer Duft, während Kappa "Woman Pink" frisch-blumige Leichtigkeit versprüht.

Thema: Parfum