Ressort
Du befindest dich hier:

Duftstars 2016

Am 3. Mai wurden erstmals die Duftstars Österreichischer Parfumpreis 2016 in der Aula der Wissenschaften in Wien verliehen. Und das sind die Gewinnerdüfte!


Duftstars 2016

Vorstand des Vereins zur Förderung des Parfums als Kulturgut

© Conny de Beauclair

Der Dienstagabend stand ganz im Zeichen großer Düfte. Faszination Duft – eine Leidenschaft, die alle anwesenden Gäste teilen. Im Rahmen einer glamourösen Gala erwartete den mehr als 270 Gästen aus der Beauty-, Lifestyle- und Medien-Branche ein exklusiver Abend, an dem herausragende, kreative Leistungen der Branche gewürdigt und die erfolgreichsten Kreationen des Jahres ausgezeichnet wurden – eine Initiative des Vereins zur Förderung des Parfums als Kulturgut.

Mirjam Weichselbraun und Pierre Sarkozy aka DJ MOSEY Titan International

Die Gewinner

In der Kategorie "Lifestyle" hat bei den Damen Totem von Kenzo gewonnen, bei den Herren Byond von David Beckham. In der Kategorie "Exklusiv" machte bei den Damen Miu Miu EdP von Miu Miu das Rennen, bei den Herren Pour Homme Extrême von Bottega Veneta. Die Gewinner in der Kategorie "Klassiker" waren bei den Damen N°5 von Chanel und bei den Herren Terre d’Hermès von Hermès. Die "Prestige"-Kategorie wurde bei den Damen von Decadence von Marc Jacobs und bei den Herren von Sauvage von Dior gewonnen. Der beliebteste Damen- und Herren Duft wurde vom Konsumenten gewählt, dieser war bei den Damen Coco Mademoiselle von Chanel und bei den Herren Sauvage von Dior.

Petra Morzé, Michou Friesz und Sunnyi Melles
Thomas Kirchgrabner und Alexandra Meissnitzer
Thema: Parfum