Ressort
Du befindest dich hier:

Eau de Space: Dieses Parfum riecht wie der Weltraum

Was ist besser als einen Duft zu beschreiben? Ihn wirklich riechen zu können! Und so hat NASA das Unriechbare – den Weltraum!! – in ein Parfum gebannt.

von

weltraum duft
© Unsplash

Nein, für die Produktion dieses Parfums wurde keiner Astronautin und keinem Astronauten geschadet. Schließlich kann man nicht einfach mal in den Orbit fliegen und gemütlich den Helm abnehmen, um einmal in der Gegend herumzuschnuppern. Und trotzdem hat es die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA geschafft, den Geruch – oder besser gesagt DUFT – des Weltalls in ein Parfum namens "Eau de Space" zu bannen. Denn nach Außeneinsätzen hat es immer wieder ein Duftschwall in das Innere der Raumfahrtschiffe geschafft.

Eau de Space

Wie riecht das All jetzt genau? Es gab schon häufiger Erfahrungsberichte von AstronautInnen, die den Geruch beschrieben haben. Einer meinte, es rieche nach einem angebratenen Steak. Ein anderer roch Schießpulver. Und wieder andere meinten, es sei eine Mischung aus Rum und Himbeeren. In einer Sache sind sich aber alle einige: Das All hat einen ganz eigenen, individuellen Duft.

Und diese Beschreibungen sind alle in die Produktion des "Eau de Space" eingeflossen. Der Duft wurde übrigens von Chemiker Steven Pearce entwickelt und wurde bis jetzt im Training von Nachwuchs-AstronautInnen eingesetzt. Jedoch kann jetzt jede Privatperson – aber auch Bildungseinrichtungen – das Parfum auf Kickstarter vorbestellen.


Wer noch mehr außergewöhnliche Düfte riechen will: Die EntwicklerInnen des "Eau de Space" arbeiten schon an ihrem nächsten Werk – "Smell of the Moon".

Thema: Parfum