Ressort
Du befindest dich hier:

Ed Sheerans Tätowierer gibt zu, die Tattoos des Sängers zu hassen

"Frustrierend und sogar schädlich fürs Image": Ist es dem Tätowierer von Ed Sheeran etwa peinlich, mit den Tattoos des Stars in Verbindung gebracht zu werden?

von

Ed Sheerans Tätowierer gibt zu, die Tattoos des Sängers zu hassen
© Getty Images

Der britische Tätowierer Kevin Paul hat Ed Sheeran bereits mehr als 40 Mal tätowiert: und der „Shape of You“-Sänger ist mittlerweile auch bekannt für seinen Körper voller bunter Tätowierungen, die alle eine Bedeutung für ihn haben. In einem Interview mit dem „Daily Mirror“ hat Paul nun jedoch überraschend verraten, dass er selbst kein großer Fan von Ed Sheerans Tattoos ist.

"Ich war ein großer Künstler, der 3D-Tattoos macht und mehrfach ausgezeichnet wurde. Und plötzlich steche ich "Pingu, den Pinguin" und bescheuerte Lebkuchenmänner auf Popstars." äußerte sich der Tattoo-Artist im Interview. Autsch!

Mehr Bilder zu den Tattoos und warum er der Zusammenarbeit dann doch etwas abgewinnen konnte, erfährst du im folgenden Video.

Themen: Tattoo, Videos