Ressort
Du befindest dich hier:

Die magische Hautcreme aus Ägypten

Stars, Models und Make-up-Artists lieben diese Creme. Doch was ist so besonders an der "Egyptian Magic Skin Cream"? Wir haben sie getestet!

von

Egyptian Magic Cream

Was kann diese Creme wirklich?

© via instagram.com/nourishedlife

Diese Creme ist seit Jahren in aller Mund. Sogar Stars, wie Madonna, Kate Hudson oder Gisele Bündchen sind Fans der "Egyptian Magic Skin Cream". Eine Salbe, die man total vielseitig verwendet werden kann: als Tagespflege, Intensiv-Maske, gegen Akne, als Highlighter oder Massage-Tool. Manchen verwenden die reichhaltige Pflege sogar für die Haare!

Warum ist die Creme so beliebt?

Die Creme ist ein echter Allrounder. Man kann sie quasi immer und überall verwenden. Sogar während der Schwangerschaft gegen Dehnungsstreifen oder zum Rasieren ist die "Egyptian Magic Skin Cream" der Knaller. Wer möchte, kann die Creme aber auch in den Haarspitzen verteilen, damit diese schön glänzen oder sie bei einem Sonnenbrand oder Insektenstiche anwenden. Wie ihr seht: Wer diese Creme zuhause hat, braucht nichts anderes mehr.

Model Elizabeth Jagger meinte laut Vogue sogar: "Es ist das einzige Beauty-Produkt, ohne das ich nicht leben könnte."

Perfekt gegen Akne

Im Netz äußern sich vor allem Frauen, die mit Akne Probleme haben über die wundervolle Wirkung der Creme. Das Beste ist: Die Konsistenz der Salbe wirkt total ölig (wie bei Vaseline), sie verklebt aber nicht die Poren. Wer also zu Pickel neigt, kann sie trotzdem verwenden und macht morgens nicht mit einem glänzenden Gesicht auf, da sie trotzdem schnell einzieht.

Was ist enthalten?

Die Hautpflege enthält 6 der wirkungsvollsten Heil-Inhaltsstoffe, die die Natur zu bieten hat: Olivenöl, Bienenwachs, -pollen und -harz, Honig und Gele Royal. Nicht zu finden sind Konservierungsstoffe und andere synthetische Bestandteile!

Ist die Creme wirklich so toll?

Redakteurin Nadja hat die magische Creme aus Ägypten für 3 Wochen getestet. Das Ergebnis: Wer empfindliche Haut hat, sollte die "Egyptian Magic Skin Cream" unbedingt ausprobieren. Alleine der neutrale Geruch und das Packaging lassen darauf schließen, dass man sich hier keine Erdölchemie ins Gesicht schmiert. Die Creme ist zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen und tut der Haut ab der ersten Anwendung wirklich gut. Kein Wunder, dass auch Dermatologen und Kosmetiker die Creme empfehlen. Ich trage sie morgens unter der Foundation und abends etwas großzügiger aufgetragen als Maske. Am nächsten Morgen ist die Creme weg und meine Haut seidig weich. Meine trockenen, entzündeten Stellen sind seither fast abgeheilt. Ich liebe diese Creme!

Erhältlich ist die "Egyptian Magic Skin Cream" für ca. 27 Euro im stattGarten Wien (Kettenbrückengasse 14) oder bei Cosmeterie.com.