Ressort
Du befindest dich hier:

Die kürzesten und längsten Ehen im Showbusiness

von

Man schwört sich die ewige Liebe, zu rauschenden Geigen folgt ein leidenschaftlicher Kuss und darauf der Vorhang zum Happy End. Was danach kommt, wird in Filmen meist ausgelassen und so wundert es nicht, dass auch so manche Ehe in Hollywood nicht länger als eine Spielfilmlänge hält. Aber selbst im Rampenlicht gibt es Paare mit Durchhaltevermögen und erfreulicherweise gar nicht so wenige. Wir verraten euch, wer es sogar bis zur goldenen Hochzeit geschafft hat, aber auch, bei wem tatsächlich kaum die Tinte am Standesamt getrocknet und die Liebe schon wieder verblasst war: Und erstaunlicherweise ist die Bestzeit von bekannten Flops wie Britney Spears oder Kim Kardashian sogar noch unterboten worden!


Die kürzesten und die längsten Ehen im Showbusiness © Bild: Photo Press Service

Zsa Zsa Gabor & Felipe De Alba: Weniger als 1 Tag

Eigentlich war die Schauspielerin 1982 noch mit Michael O’Hara verheiratet, als sie Felipe de Alba das Ja-Wort vor einem Schiffskapitän gab. Aber das Glück hielt ohnehin nicht länger als einen Tag.