Ressort
Du befindest dich hier:

Eierstrudel mit Spargel

Unser Rezepttipp für eine köstliche Vorspeise passend zur Spargelsaison: Eierstrudel mit Spargel und Kapuzinerkresse.

von

Eierstrudel mit Spargel
© WIBERG at home

Zutaten (für vier Personen):

Spargelstrudel:

  • 6 Stangen grüner Spargel
  • 6 Stangen weißer Spargel
  • 8 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 50 g Butter
  • 50 g Parmesan
  • 4 Blatt Strudelteig
  • sesam gewürz WIBERG at home

Salat:

  • balsamico barrique apfel essig, feiner ursalz sowie bunter pfeffer von WIBERG at home
  • 2 EL Natives Olivenöl Extra
  • 200 g Kapuzinerkresse

Zubereitung:

Weißen Spargel schälen und das holzige Endstück entfernen. Vom grünen Spargel lediglich das untere Drittel schälen und ebenfalls das Endstück entfernen. Kapuzinerkresse waschen und schleudern. Parmesan reiben. Spargel in reichlich Salzwasser ca. 2 Minuten kochen. In kaltem Wasser kurz abschrecken und auf Küchenkrepp abtropfen. Die Spargelspitzen abschneiden und für später zur Seite legen. Spargelstangen nun in kleine Stücke schneiden. Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen. Eier und Sahne verquirlen. Anschließend Eier/Sahnemischung in einem Topf vorsichtig erwärmen. Sobald das Ei leicht zu stocken beginnt Spargel hinzugeben. Parmesan ebenso einrühren wie Butter und mit sesam gewürz abschmecken. Strudelteigblätter auflegen und mit dem noch immer cremigen Spargelrührei füllen. Die Enden mit Butter bestreichen und dekorativ zu einem kleinen Beutel zusammendrücken. Erneut mit Butter bestreichen und im Backrohr ca. 15 Minuten goldgelb backen. balsamico barrique apfel essig mit feinem ursalz und bunten pfeffer abschmecken. Natives Olivenöl Extra in einem dünnen Strahl einrühren. Kresse zusammen mit Spargelspitzen marinieren und mit dem Strudel servieren.

Themen: Rezepte, Spargel