Ressort
Du befindest dich hier:

Gwen: Eifersuchtsdrama

Wenn es nach Stefanis Freund Blake Shelton geht, flirtet sie zu viel mit anderen Männern. Ein Vorfall während "The Voice" brachte nun das Fass zum Überlaufen.

von

Gwen: Eifersuchtsdrama
© Instagram/harajukuworld

Seit 2015 sind die Musiker Blake Shelton und Gwen Stefani ein Paar. Verliebt haben sie sich am Arbeitsplatz: am "The Voice"-Jurysessel. Nun gab's aber ordentlich Krach hinter den Kulissen. Was ist passiert?

Die 47-Jährige schmachtete in einer der letzten Sendungen einen der Kandidaten so sehr an, dass Blake lautstark fluchte. "Ich weiß nicht, ob ich überhaupt deiner Stimme zugehört habe, weil ich so von deinem Körper fasziniert war.", so Gwen nach der Performance.

Backstage regte sich Stefanis Liebster über diese Flirterei noch weiter auf: "Blake spricht ständig darüber, dass er denkt, dass Gwen zu heiß für ihn sei. Als sie mit dem heißen jungen Kandidaten flirtete, war er verärgert darüber und zeigte ihr danach die kalte Schulter.", so eine Quelle gegenüber Radar Online.

Bei dem ganzen Instagram-Geknutsche hoffen wir aber, dass der 40-Jährige ein Auge zudrückt, denn: The show must go on!