Ressort
Du befindest dich hier:

Ein sensationelles, lang anhaltendes Star-Make-up in nur wenigen Schritten

Dank Paparazzi-Bildern wissen wir, dass auch Hollywood-Beauties nicht immer mit perfekter Haut gesegnet sind. Dennoch staunen wir, wenn die Ladys mit einem überirdisch strahlenden, ebenmäßigen Teint über die Red Carpets stolzieren. Hier erfahren Sie, wie auch Sie so einen Strahle-Teint zaubern können.

von

Ein sensationelles, lang anhaltendes Star-Make-up in nur wenigen Schritten
© L'Oréal

1. Step: Korrigieren
Die Grundvoraussetzung für ebenmäßige Haut ist das Abdecken von Augenringen und -schatten, Rötungen und Unreinheiten. Dafür zuerst Gesichts- und Augenpflege gut einmassieren und etwa 20 Minuten einwirken lassen. Erst dann Schatten in der Augenpartie mit Concealer kaschieren. Wichtig: Concealer wirkt am natürlichsten, wenn er höchstens eine Nuance heller ist als die Foundation. Mit dem Abdecken beim Augeninnenwinkel beginnen – hier liegt der tiefste und dunkelste Punkt des Gesichts, der lässt den Blick müde wirken. Zum Einarbeiten eignen sich feine Concealer-Pinsel aus Synthetik oder der Ringfinger am besten. Damit wird die Textur zu den Schläfen hin verblendet. Danach auch kleine Tupfer Concealer auf Unreinheiten oder Rötungen im Gesicht tupfen und gut einarbeiten.

2. Step: Glätten
Eine echte Wunderwaffe für glatte und rosig wirkende Haut ist die Make-up-Base, auch Primer genannt. Diese meist transparente oder leicht schimmernde Textur ist die ideale Make-up-Unterlage. Sie legt sich wie ein hauchfeiner Film auf Linien, Fältchen und Unebenmäßigkeiten und macht die Haut samtweich. Die zarten Schimmerpartikelchen schenken dem Teint außerdem ein natürliches, rosiges Strahlen. Wichtig: Die Make-up-Base besteht aus Silikonen. Deshalb beim Auftrag nicht übertreiben – sonst gleitet die Foundation regelrecht daran ab. Die Base mit den Fingern einarbeiten. Wichtig: Immer das ganze Gesicht bis zum Hals damit bedecken – sonst wirkt das Make-up erst recht fleckig.

WEITERE Steps sowie Tipps & Tricks für einen strahlenden Teint finden Sie in WOMAN 22/2011!

Thema: Make-up