Ressort
Du befindest dich hier:

Einfach & selbstgemacht: Nuss-Pralinen

von

3 schnelle und einfache Schoko-Rezepte, wie du himmlische Pralinen mit Nüssen selber machen kannst.


Nuss-Schokolade © Bild: Photo by firina/iStock

Nuss-Schokolade

Zutaten

50 g Haselnüsse
25 g geschälte Mandeln
25 g Walnüsse
100 g Vollmilch-Kuvertüre
100 g Zartbitter-Kuvertüre

Zubereitung

Als ersten Schritt werden die Haselnüsse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze geröstet. Dabei sollte man ständig rühren und sobald sich die Haut der Nüsse gelöst hat, kann man sie aus der Pfanne nehmen und die übrigen Nüsse darin rösten. In der Zwischenzeit rubbelt man die Haut von den Haselnüssen. Danach gibt man alles zusammen und lässt die Nüsse etwas abkühlen, ehe man sie in feine Stücke hackt.
Als nächsten Schritt werden die beiden Kuvertüren grob gehackt und im heißem Wasserbad geschmolzen.
Eine Schokoladenform oder ein Gefäß (beispielsweise aus Silikon) mit der flüssigen Kuvertüre befüllen, die Nüsse darauf streuen und kühl stellen.