Ressort
Du befindest dich hier:

Einfaches & schnelles Weihnachtsmenü

von

Schnell, einfach und lecker - so haben wir es gerne. Dieses Weihnachtsmenü gelingt garantiert und schmeckt köstlich weihnachtlich. 4 leichte Gänge zum Schlemmen und Genießen.


weihnachtsmenü © Bild: Photo by laperla_foto/Thinkstock/iStock

Biskuitroulade mit karamellisierten Zimtbirnen

ZUTATEN

Roulade
6 Dotter
180 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
6 Eiklar
100 g Mehl
40 g Speisestärke
60 g Kakaopulver (ungesüßt)
Füllung
300 ml Schlagobers
1 Pkg. Vanillezucker
2 Birnen
10 EL Zucker
Zimt
10 EL Wasser

ZUBEREITUNG

Die Eier trennen und Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen. Dotter mit Zucker schaumig schlagen, bis eine weißliche, cremige Masse entstanden ist. Dann kann abwechselnd das mit der Speisestärke versiebte Mehl und der Schnee untergehoben werden.
Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im Ofen bei 180 Grad 15 Minuten backen. Herausnehmen und noch warm einrollen.

Die Birnen schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Wasser mit Zucker in einer Pfanne schmelzen, sobald der Zucker zu karamellisieren beginnt, gibt man die Birnen hinzu und schwenkt es gut durch.
Mit etwas Birnengeist ablöschen und mit Zimt abschmecken
Dann müssen die Birnen gut auskühlen. Der Schlagobers wird mit dem Vanillezucker steif geschlagen.

Zur Fertigstellung kann man die Roulade erneut ausrollen und mit 2/3 der Schlagoberscreme bestreichen. Birnen darauf verteilen und einrollen. Die restliche Creme außen auf der Biskuitroulade verstreichen und kühlstellen.