Ressort
Du befindest dich hier:

Einfaches & schnelles Weihnachtsmenü

von

Schnell, einfach und lecker - so haben wir es gerne. Dieses Weihnachtsmenü gelingt garantiert und schmeckt köstlich weihnachtlich. 4 leichte Gänge zum Schlemmen und Genießen.


weihnachtsmenü © Bild: Photo by Svetlana Kolpakova/Thinkstock/iStock

Gefüllter Putenrollbraten

ZUTATEN

1 Putenbrust (schon vorgeschnitten zum Einrollen oder eine Tasche in die Brust geschnitten)
Salz und Paprikapulver
300 g Semmelwürfel
1 Bund Petersilie
60 g Cranberries
130 ml Milch
3 Eier
55 g Butter
Prise Zimt
Prise Muskatnuss
Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG


Die Putenbrust außen und innen gut mit Salz und Paprikapulver würzen. Für die Füllung Butter schmelzen und mit der Milch erwärmen. Dann die Eier darin versprudeln und über die Semmelwürfel gießen. Diese sollten nun gut anziehen. Dann würzt man die Masse mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zimt und fein gehackter Petersilie, rührt die getrockneten Cranberries unter, staubt das ganze mit einer kleinen Hand voll Mehl und füllt die Masse in die Putenbrust. Sollte man eine Roulade machen, streicht man die Masse auf und rollt alles ein.
In jedem Fall wird der offene Teil einer Nadel und Garn zugenäht.
Nun gibt man etwas Raps- oder Sonnenblumenöl mit 2 EL Butter in eine Pfanne und lässt die Roulade bzw. Putenbrust darin gut anbraten. Dann gibt man etwas Gemüsebrühe hinzu und schon kann man die Pfanne (die übrigens ofenfest sein sollte) in den 190 Grad heißen Ofen schieben.
Im Ofen etwa 1 Stunde braten und dabei regelmäßig mit Bratenflüssigkeit übergießen.