Ressort
Du befindest dich hier:

Ist das die individuellste Einkaufstraße Wiens?

Große Einkaufsmeilen haben ihren Reiz, aber die wahren Geheimtipps und versteckten Schätze finden sich woanders! Wir verraten dir, wo sich das individuelle Shopping in Wien lohnt!

von

Grätzltour Kettenbrückengasse
© derdetter.at

Mariahilfer Straße, Kärntner Straße? Ja, auch wir landen immer wieder auf den größten Einkaufsmeilen Wiens, schließlich sind hier alle großen Modeketten versammelt. Aber genau das ist auch das Problem dieser Einkaufsstraßen: Es sind alle großen Modeketten versammelt und diese verdrängen immer mehr die kleinen, aber umso feineren Geschäfte.

Daher lohnen sich die Abstecher in die Seitengasse umso mehr. Denn hier finden sich oft echte Geheimtipps für alle, die das Schöne und Individuelle lieben und suchen.

Grätzltour Kettenbrückengasse

Dabei findet eine Gasse immer mehr Anklang bei vielen Fashionistas oder Designliebhabenden: die Kettenbrückengasse im vierten Bezirk.

Die Geschäfte in der Nähe des Naschmarktes tilgen nicht nur die Shoppinglust, sondern befriedigen auch noch den immer stärker werdenden Drang nach Qualität: von heimischer Handarbeit über Vintage-Interieur bis hin zu regionalen Delikatessen, originellen Geschenke oder hübschen Erinnerungsstücken für einen selbst.

Late Night Shopping auf der Kettenbrückengasse

Um das zu feiern, lädt die Initiative fixpunkte am Donnerstag, den 18. Mai 2017 von 16.00 bis 21.00 Uhr zum exklusiven „Late Night Shopping“. Dabei kann man sich auf herzhafte Verkostungen und günstige Preise freuen!

Grätzltour Kettenbrückengasse

Beteiligte Geschäfte und Labels: Anna Stein Salon, lu-design, DÖRTE KAUFMANN, Zum
Glück geboren, christian romauch – a passion project, bananas, Gatto & friends, stattGarten, ready
made by salner, Käseschatztruhe, mein design, La Schachtula, Délices du midi

Grätzltour Kettenbrückengasse

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .