Ressort
Du befindest dich hier:

Drei herrliche Eiskaffee-Rezepte

Ice, ice, Baby! Weil wir im Hochsommer Kühles für die Kehle lieben, haben wir hier für euch drei herrlich erfrischende Eiskaffee-Rezepte.

von

Drei herrliche Eiskaffee-Rezepte
© Thinkstock

Eiskaffe mit Zitroneneis.

Zutaten (für eine Portion):

  • 80 ml Kaffee
  • 1 TL Zucker
  • 1 Kugel Zitoneneis
  • 1 TL Karamellsirup
  • 1 Zitronenscheibe

Zubereitung:

Den Kaffee in ein Cocktailglas füllen, den Zucker zugeben und abkühlen lassen. Dann das Zitroneneis zugeben, mit Karamellsirup übergießen. Den Glasrand mit einer Zitronenscheibe dekorieren.

Nougat-Eiskaffe.

Zutaten (für eine Portion):

  • 1 Kugel Oberseis
  • 1 Kugel Nougateis
  • 40 ml Kaffee
  • 3 EL geschlagenes Schlagobers
  • 1 dunkles Schokoblättchen

Zubereitung:

Das Obers- und Nougateis in ein längliches Glas füllen. Anschließend den erkalteten Kaffee zugeben. Zum Schluss mit Schlagobers und Schokoblättchen garnieren.

Eiskaffe mit Mascarpone.

Zutaten (für eine Portion):

  • 1 Kugel Oberseis
  • 1 EL Mascarpone
  • 1 Kugel Kaffeeeis
  • 40 ml Kaffee
  • etwas Zucker
  • 5 g gehackte Mandeln
  • etwas Butter
  • 3 EL geschlagenes Schlagobers

Zubereitung:

Oberseis, Mascarpone und Kaffeeeis in ein breites Glas füllen. Dann vorsichtig den erkalteten Kaffee zugeben. Für das Mandelkrokant etwas Zucker erhitzen, bis er schmilzt. Dann gehackte Mandeln und etwas Butter unterrühren. Zusammen mit Schlagobers auf den Eiskaffee geben.

Thema: Rezepte