Ressort
Du befindest dich hier:

Eiskalte Engel-Fortsetzung?

ECHT, JETZT? Das nächste Revival steht an: Es soll eine Fortsetzung des Kultfilms "Eiskalte Engel" geben – in der Originalbesetzung!

von

Eiskalte Engel-Fortsetzung?
© Araya Diaz/Getty Images

2015 könnte das Jahr der Film-/Serien-Comebacks werden. Nach "Akte X", "Full House", "Gilmore Girls" und "Sex and the City" reiht sich jetzt – festhalten – "Eiskalte Engel" in die Revival-Liga ein. Das wäre DER Hit!

Reese Witherspoon gab Anstoß zu diesem Gerücht: Die Blondine veröffentlichte auf ihrem Instagram-Account ein "verdächtiges" Pic. Darauf zu sehen sind ihre Schauspielkolleginnen (und "Eiskalte Engel"-Kolleginnen) Selma Blair und Sarah Michelle Gellar. Dem Ganzen verpasste Reese noch den Kommentar: "Best girls night of the year!!! #cruelintentions".

Best girls night of the year!!! #cruelintentions

Ein von Reese Witherspoon (@reesewitherspoon) gepostetes Foto am

Witherspoon brachte aber kurz darauf Licht ins Dunkle. Es gibt ein Comeback, allerdings in Form eines Musical namens "The Unauthorized Musical Parody Of Cruel Intentions" und die drei Hollywooddamen waren Gäste der Premierenfeier. Reese, da hast du uns ganz schön an der Nase herumgeführt. Gegen ein Original-Revival hätten wir NICHTS!

@sarahmgellar Sebastian and Kathryn reunite! #cruelintentionsmusical #90sflashback

Ein von Reese Witherspoon (@reesewitherspoon) gepostetes Foto am

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .